top of page

N2P EP GOTTHARD-PASSSTRASSE SÜD
INSTANDSETZUNG GOTTHARD-PASSTRASSE SÜD (TI - CH)

Gesamtsanierung von Strassenbauwerken, Werkleitungen und Kunstbauten (Brücken, Viadukte, Unterführungen, Schächte, Mauern, Tunnel und Schutzbauwerke) auf der Strasse der Gotthardpass Süd, Abschnitt zwischen dem Pass (Km 17.900) und den Zufahrtsrampen zur N2 in Airolo (Km 35.530)

Auftrag:  

Obere und Örtliche Bauleitung mit Umweltbaubegleitung und Geologie (im Konsortium)

SIA-Phasen 41 und 52/53


Bauherr:

ASTRA - Bundesamt für Strassen Filiale Bellinzona


Dauer des Projektes:

2024 - 2032
 

Kosten der Bauarbeiten:

ca 40 Mio. CHF

bottom of page